Dienstag, 10.Dezember.2019 | Impressum | Kontakt | Gästebuch Home » News » Abschnittsübung

Abschnittsübung

09.11.2019

Am Samstag, dem 9. November 2019, fand die Abschnittsübung im Abschnitt I in Rohr statt. Bei widrigsten Wetterbedingungen nahmen alle neun Wehren des nördlichsten Abschnittes des Bezirkes Güssing an der Übung, die in einen technischen Teil und eine Brandübung gesplittet war, teil.

Annahme bei der technischen Übung war ein Verkehrsunfall mit zwei PKWs und einem Traktor. Dabei wurden zwei Personen eingeklemmt, es musste der bewusstlose Traktorfahrer gerettet sowie zwei verletzte Kinder versorgt und drei weitere Kinder im Rahmen einer Suchaktion gesucht und gefunden werden. Mit dabei ein Team des Österreichischen Roten Kreuzes, das die medizinische Erstversorgung im Planspiel durchführte.

Das Szenario der Brandübung umfasste den Brand eines abgelegenen Wirtschaftsgebäudes, wobei die Wasserversorgung mittels Tankpendelverkehr installiert werden musste. Dabei wurden umfassende Innenangriffe unter Atemschutz sowie Außenangriffe durchgeführt.

Die Übungsplaner waren mit der Bewältigung der gestellten Aufgaben sehr zufrieden, was im Rahmen der Übungsbesprechung auch an die Teilnehmer kommuniziert wurde.

Insgesamt waren 116 Feuerwehrmitglieder und 6 Mann vom Österreichschen Roten Kreuz an der Übung beteiligt.

Wir bedanken uns bei den Freiwilligen Helfern die die Opfer spielten, sowie bei Bgm. Gernot Kremsner und Vbgm Gabriele Hirschöck.

Fotos